VW T3 Caravelle mit Eigenausbau

Eure Meinung zählt - jetzt den Campingbus Vergleich bewerten
[Gesamt: 5 Durchschnitt: 2.8]

Claudi und Tom stellen uns ihren Campingbus VW T3 Caravelle vor

Claudi und Tom haben einen Campingbus für ihre Outdoor-Urlaube gesucht und wollten möglichst wenig Geld ausgeben, so um die 5000 Euro. Da Tom gerne schraubt und bereits viele Tricks & Kniffe von Reparaturen seines T3 Transporter kennt, lag es nahe wieder auf einen T3 zu setzen. 

Eckdaten VW T3 mit Eigenausbau vom Vorgänger

Modell: Caravelle C
Zustand: gebraucht
Baujahr: 1988
Motorisierung: 75kw
Kilometerstand: 280.000km
Anschaffungskosten: 5000€
Sitzplätze: 5
Schlafplätze: 2 Erwachsene plus 1 Kleinkind (2,00 x 120cm)
Reisegeschwindigkeit auf Autobahnen und ohne Stau: 110km/h
Verbrauch Langstrecke: 7,5
Verbrauch Alltag: 8

Wie seid ihr zu eurem Campingbus gekommen?

Wir hatten bereits einen VW T3 Transporter mit Pritsche, bei welchem ich bereits extrem viel Erfahrungen gesammelt habe und dem wir nach wie vor noch treu sind. Dieses Wissen ist bei älteren Modellen Gold Wert und so konnten wir für günstig ein bereits selbst ausgebautes Campingmobil für unsere Urlaube ergattern.

Das Aufstelldach sorgt für die Stehhöhe beim Kochen oder umziehen und ist ein echter Mehrwert.
Das Aufstelldach sorgt für die Stehhöhe beim Kochen oder Umziehen und ist ein echter Mehrwert.

Wie lang benötigt ihr um mit dem Bus in den Urlaub zu starten?

Der Bus ist ausschließlich für den Urlaub im Sommer vorgesehen und die Campingausrüstung ist somit immer im Bus. Da wir sehr minimalistisch packen und lieber einmal öfters unterwegs waschen ist das Packen innerhalb kürzester Zeit erledigt.

Nutzt ihr euren Bus auch für den Alltag?

Nein, unser Bus wird ausschließlich für Ausflüge oder Urlaube in Betrieb genommen. Um den Bus beziehungsweise die Karosserie aktiv zu pflegen wird er im Winter abgestellt und so Salzwasser fern gehalten. Im Sommer kommt dann ein Saison Kennzeichen zum Einsatz. Grundsätzlich steht ein Zweitwagen zur Verfügung, sonst wäre das in dieser Form nicht denkbar.

Rost ist beim VW T3 Dein ständiger Begleiter
Rost ist beim VW T3 ein ständiger Begleiter.

Wie flexibel ist der Ausbau in Bezug auf den Transport von Personen und Gepäck?

Theoretisch könnte der Selbstausbau innerhalb von 1h ausgebaut werden. Aber das war noch nie notwendig und wird es wahrscheinlich auch nie sein. Praktisch können bis zu 5 Personen damit transportiert werden und 2 Erwachsene auf der umgeklappten Rücksitzbank übernachten. Der Stauraum unter der Liegefläche ist beim T3 begrenzt, da der Motor sich im Heck befindet und der geringe Stauraum zwischen Motor und Liegefläche als großer Werkzeugkasten genutzt wird. Ein Durchladen von sperrigen Gegenständen und Wintersportausrüstung ist somit nur bei umgeklappter Sitzbank möglich. Das bedeutet, dass die Flexibilität relativ eingeschränkt ist, aber durch die ausschließliche Nutzung für den Urlaub spielt das für uns keine Rolle.

Die Breite der Schlaffläche ist begrenzt und für 2 Erwachse komfortable. Mit einem zusätzlichen Kleinkind wird es schon ganz schön eng.
Die Breite der Schlaffläche ist begrenzt und für 2 Erwachse komfortable. Mit einem zusätzlichen Kleinkind wird es schon ganz schön eng.

Wie lange braucht ihr bis alle Schlafplätze zur Verfügung stehen?

Folgende Handgriffe sind erforderlich: Arretierung der Sitzbank lösen, Sitzbank ausziehen und fixieren. Das dauert in der Regel zwischen 2-3 Minuten.

Welche Taktik hat sich bei euch beim Packen am besten bewährt?

Wir haben diesen Campingbus mit einem Selbstausbau übernommen. Leider sind viele Schränke und der Stauraum für uns nicht sinnvoll nutzbar. Wir setzen daher nur auf minimales Gepäck. Wir würden ein modulares System mit Kisten oder Modulen auf jeden Fall bevorzugen anstatt eines starren nicht auf uns abgestimmten Schrankssystems.

Die Frischwasserversorgung wird durch einen einfachen Kanister sichergestellt.
Die Frischwasserversorgung wird durch einen einfachen Kanister sichergestellt.

Welche Sportgeräte müssen mit?

Wir beschränken uns auf das Minimum und zur Erkundung der Umgebung lieben wir unsere Fahrräder. Zum Transport bevorzugen wir einen Fahrradträger für die Anhängerkupplung. Dadurch sind auch höhenbegrenzten Parkplätze oder abgelegene Stellen ohne Probleme zu erreichen. Durch die intensive Nutzung der Räder wird unser Campingmobil vor Ort eigentlich kaum bewegt.

Welche Camping Ausrüstung habt ihr an Board?

Auf den Kühlschrank welcher mit 12V, 230V oder über Gas betrieben werden kann, wollen wir nicht mehr verzichten. Zum Kochen steht uns ein zweiflammiger Gaskocher zur Verfügung. Dank dem kleinen Aufstelldach ist auch beim Kochen eine angenehme Stehhöhe sichergestellt. Unsere Gerichte sind meist nicht aufwendig und hin und wieder bestellen wir auch gern mal eine Pizza. So kann auch der Aufwand beim Spülen bis auf die Weingläser vernachlässigt werden. Ein tragbarer Wasserkanister sorgt für die Frischwasserversorgung. Den drehbaren Beifahrersitz haben wir nachgerüstet, damit auch zu dritt gemütlich mal im Bus gefrühstückt werden kann.

Spüle, Herd und Kühlschrank bilden eine kompakte Einheit.
Spüle, Herd und Kühlschrank bilden eine kompakte Einheit.

Was ist an eurem Bus besonders cool?

Die niedrigen Investitionskosten war ein ausschlagendes Argument für diesen Bus. Was wirklich einmalig an dem VW T3 ist, das noch alle Hupen von dem ehemaligen Polizeiauto vorhanden sind. Wir genießen vor allem die überschaubare Größe, so dass wir so gut wie jeden noch so abgelegenen Übernachtungsplatz anfahren können. Ich freue mich auch, dass ich immer alles ohne großen Aufwand selbständig wieder reparieren oder ersetzen kann. Das kostet zwar Zeit, aber die Kosten für die Ersatzteile sind beim VW T3 überschaubar. Bei den neueren Modellen geht ohne die digitalen Geräte zur Fehleranalyse kaum noch was.

Zeit und Kosten für Ausbau?

Der Ausbau wurde bereits vom Vorgänger in Eigenregie vorgenommen. Allerdings passt der nicht so ganz zu uns und manche Schränke bleiben unbenutzt. Aber die Kosten für den Wartungsaufwand wie Kühler, Bremsleitungen, Kupplung, Auspuff und das ein oder andere Reperaturblech belaufen sich auf über 2500€ ohne die selbst investierte Recherche auf www.T3-Info.de und der Arbeitszeit.

Welches Optimierungspotenzial gibt es noch?

Der Einbau könnte besser auf uns abgestimmt sein, aber da wir meistens nur zu zweit unterwegs sind, spielt das eigentlich keine allzu große Rolle. Meine Frau bemängelt die Zuverlässigkeit, obwohl der Wagen noch nie wirklich stehen geblieben ist.

Der selbst eingebaute Drehsitz ermöglicht ein gemütliches beisammen sein.
Der selbst eingebaute Drehsitz ermöglicht ein gemütliches beisammen sein.

Wie viel Zeit verbringt ihr auf dem Campingplatz und wie viel abseits davon?

Bei uns ist es recht ausgeglichen. Wenn wir zu zweit unterwegs sind, dann suchen wir uns meist romantische Plätze abseits von den touristischen Zentren. Wenn wir gemeinsam mit Freunden unterwegs sind, sind wir der Einfachheit halber auf einem Camping Platz zu Hause.

Welches Gericht kocht ihr im Campingurlaub am liebsten?

Spagetti mit Tomatensoße.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.